TRAIL-MANIAK NEWS

GR20 Trans-Korsika guerilla run
5 Tage, 15 Highlights, 180 km

Fra li monti, der Weg über die Berge, so heißt der „anspruchsvollste Weitwanderweg“ Europas. Dazu sind herzlich 29 Trail Runner vom 20.-24. Juni 2016 eingeladen.

Erfolgreiche Premiere in der Wüste
Der Ultra Trail Morocco Eco Sahara

Die Reise begann in Marrakesch, der Perle des Südens. Von dort aus ging es über den Atlas ins Bivouac. Dann folgten die höchsten Dünen Marokkos und super Impressionen.

Trail Running, Baden und Feiern
Die Gargano Running Week 2015

Ein echtes Laufhighlight am Sporn von Italien mit 5 Rennen inklusiv Internat. Italienischer Trail Running Meisterschaft, die auch als abwechslungs- reiche Challenge gerannt werden können!

Stimmung, Action und tolle Bilder!
Dein Wörthersee TRAIL-MANIAK `15

Was für ein Event, was für Trails und was für schöne Emotionen – alles live eingefangen von unseren Sportografen. Klicken, Nummer eingeben und traumhafte Erinnerungen sichern.

Wörthersee TRAIL-MANIAK Magazin
Jetzt hier online lesen.

Mit allen wichtigen Informationen zu den neuen Strecken, den Hotspots, interessanten News und enterTRAILment Programm!

Treffer 1 bis 5 von 101
<< erste < vorherige 1-5 6-10 11-15 16-20 21-25 26-30 31-35 nächste > letzte >>

Nächster Termin: 16. /17. September 2016!

 "Super geile Veranstaltung. Super geile Strecke -
aber auch anspruchsvoll, vor allem in der Nacht. Neue Freundschaften geschlossen. So muss Trail Running sein!"

 

 


DIE ONLINE-ANMELDUNG FÜR 2016
IST BEREITS GEÖFFNET!

 

Der österreichische Trail Running-Klassiker wird schon 8!

 

„50 SHADES OF GREEN“! Pure Trail Running-Leidenschaft, verpackt in unzählige knackige (Single-)Trails rund um den Wörthersee. Auch im achten Jahr überzeugt die anspruchsvolle Strecke des „Wörthersee TRAIL-MANIAK“ mit unzähligen Erlebnissen.

Während am Freitagabend um 20 Uhr beim NACHT-WANDERMARATHON die Teilnehmer den Wörthersee eher gemütlich umrunden, schenken sich die SUPERIOR Athleten ab 22 Uhr auf ihrer ersten Runde um den See nichts.

Am Samstag nahmen sie mit den ULTRAs die 60 Kilometer noch einmal in Angriff und weurden ab dem Pyramidenkogel von den CHALLENGErn begleitet. Im letzten Viertel kommen dann die SPRINTer dazu. Das Ziel wartet auf alle am Ende des längsten roten Teppichs der Trail Szene am Monte-Carlo-Platz in Pörtschach, wo sich bereits um 1900 die österreichische, deutsche und englische Aristokratie zur Sommerfrische traf.


Egal für welche Distanz man sich entscheid, es wird ein traumhaftes Wochenende im Trail Runner´s Paradise. Passend dazu der obige Kommentar von Florian Grasl, der 2015 nach 120 km gemeinsam mit Gerald Sancho Fister ins Ziel lief und danach ordentlich feierte.

 

   

 

 

NEWS

Da die Strecke durch die Verlegung des Starts nach Pörtschach sowohl länger als auch entscheidend anspruchsvoller wurde, beträgt der Wertungsfaktor nun 66 statt wie bisher 62.
Es lohnt sich also einmal mehr am Wörthersee an den Start zu gehen!